Vermittlung

Katzenvermittlung

Blacky, der magische Kater

Blacky wurde halb verhungert vor einem Geschäft gefunden. Er erholte sich schnell und wuchs zu einem ganz besonderen Katerle heran. Goldene Augen leuchten magisch über einer süßen „Lackritzschnute“. Mit zarter Stimme bittet er um Aufmerksamkeit. Dann legt er sich lang und möchte ausgiebig den Bauch gekrault haben. Kleiner „Gag“ am unteren Bäuchlein, dort finden sich ein paar weiße Haare. Auf den Arm nehmen ist in Ordnung.  Spielfreudig springt er gerne mit Artgenossen durch die Gegend.

Er sollte keine Einzelkatze sein, da wäre er einsam. Blacky ist Gesellschaft gewöhnt. Da er nicht dominant ist, wird er sich schnell an freundliche Mitbewohner gewöhnen. Er mag es, auf dem Balkon zu sitzen. Ein gesicherter Freigang oder Terrasse wäre sicher das Paradies für ihn.
Blacky frißt Trocken- und Naßfutter.Blacky ist wirklich ein besonders bezaubernder Kater. Von seinem sanften magischen Wesen läßt man sich gern um die Pfötchen wickeln.

Blacky ist kastriert, gechipt, geimpft, FIV/FelV negativ und 1 Jahre alt


Lilly, die Tigerlady

Lilly wurde mit gebrochenem Hüftgelenk auf der Straße gefunden. Nach der FHO-Operation in 2021 erholte sie sich sehr gut und ist wieder fit wie ein  Turnschuh. Lilly springt, rennt, spielt ganz normal.

Sie frißt Trocken- wie auch Naßfutter. Sie kuschelt gern mit Katzenkindern und fühlt sich offensichtlich als „Mama“. Auch gegenüber erwachsenen Katzen verhält sie sich bei Zuneigung recht liebevoll.

Lilly liebt es, gebürstet zu werden. Mag streicheln und kraulen, kommt schmusen um die
Beine. Möchte sie etwas, bringt sie das lautstark zum Ausdruck. Ansonsten ist Lilly zurückhaltend, läßt sich ungern auf den Arm nehmen. Ihr Blick ist stets aufmerksam. Alles was laut oder schnell ist, verunsichert sie.

Lilly braucht eine Aufgabe, einen Mitbewohner zum „bemuttern“. Keine Einzelhaltung. Sie liebt ihre Ruhe, mag aber auch sehr gerne spielen. Sie ist noch geprägt von den schlimmen Ereignissen der Vergangenheit. Braucht viel Geduld, Freiraum und noch mehr Liebe, um Vertrauen aufzubauen.

Lilly, die bezaubernde Tigerlady, braucht ein ruhiges liebevolles Zuhause. Wo sie respektiert wird, endlich ankommen kann, sich zuhause fühlen darf.

Lilly ist kastriert, gechipt, geimpft, FIV/FelV negativ, ca. 2 Jahre alt


Peterle, der einäugige Pirat

Peterle wurde als Baby mit entzündetem Auge von der Straße gerettet. Das Auge konnte nicht erhalten werden und wurde komplett entfernt. Den kleinen Wirbelwind stört das aber überhaupt nicht. Neugierig, kess und unternehmungslustig springt er durch sein junges Leben.

Peterle hat nur ein Laster, er maust gerne. Kleinteile werden gemopst und fix in Sicherheit“ gebracht.  Er verträgt sich mit anderen Katzen, sofern sie freundlich sind. Am liebsten spielt und rauft er mit Artgenossen, Peterle braucht Gesellschaft.

Gesicherte Terrasse, Balkon oder Garten zum Toben wären ideal. Beim Schmusen kaut er gern auf dem Finger seines Lieblingsmenschen. Eine bezaubernde Angewohnheit.

Peterle frißt Trocken- und Naßfutter. Peterle wurde kurz vor dem Auffinden mit dem Fuß gekickt, das ist aber vergessen. Er war noch zu klein. Der kleine Wirbelwind mit dem intensiven Blick hat sicher mit Kindern kein Problem. Sofern sie ihn respektieren.

Der kleine „einäugige Pirat“ möchte nach Hause kommen. Nach Herzenslust springen und mit seinem Lieblingsmenschen kuscheln.

Peterle ist kastriert, gechipt, geimpft, FIV/FelV negativ, 1 Jahre alt


ALICE UND SOPHIE

Alice

Sophie

Alice und Sophie lebten bei einem Mann, der aus seinem Haus ausziehen musst und die Katzen somit ohne Versorgung zurückbleiben mussten. Sie durften dort nach Herzenslaune ein und ausgehen, die kleine Veranda war ihr “ Garten“.  Beide sind sehr zutrauliche Kätzinnen und dem Menschen sehr zugewandt. Es wäre schön, wenn sie gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen könnten, das ist aber keine Bedingung. Zu einer anderen verträglichen Samtpfote würden sie auch getrennt vermittelt werden.

Beide Katzen sind kastriert, geimpft, gechipt.


GINO UND GIANNI

Gino

Gianni

Gino und Gianni sind zwei entzückende und sehr verschmuste Jungen, jeder mit seinem eigenen Charme.
Gianni ist kleiner und verspielter. Er wirkt selbstbewusster und geselliger. Er liebt Streicheleinheiten von allen.
Gino ist entspannter und sieht zunächst schüchtern aus, er liebt es einfach, sich zu entspannen. Er liebt Streicheleinheiten von seiner Familie.
Sie lieben sich und teilen Essen, Spielzeit, Schlafenszeit zusammen, kuscheln sich zusammen und putzen sich gegenseitig. Sie sind beide schnurrende Lieblinge, zarte, liebevolle und süße Charaktere. Sie lieben Menschen, wollen kuscheln und lieben Katzenspielzeug. Ihre Lieblingsmomente sind, wenn wir kuscheln und immer nach mehr fragen. Sie müssen zusammen adoptiert werden, da sie es lieben, einen Spielkameraden zu haben (und Gianni macht Gino offener).

Beide Kater sind kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf FIV und Leukose getestet.

Interessenten wenden sich bitte an Frau Glawion: Tel  0176 6206 7640


 TARTA  -SNOT

TARTA  10 Monate alte Schildpattkatze. Sie ist anfangs zurückhaltend, nach Eingewöhnung aber eine der süssesten Mädels der Katzentruppe.

SNOT  1 jährige Schönheit.  Liebenswürdig und sehr sozial mit den anderen Katzen.

Die beiden Katzen kennen sich gut und würden  gerne gemeinsam vermittelt werden. Ansonsten auf jeden Fall als Zweitkatze zu einer etwa gleichaltrigen bereits vorhandenen Katze.

Die beiden Kätzinnen sind kastriert, geimpft und gechipt. Sie wurden  negativ auf FIV und Leukose getestet.